Neuerscheinungen

Karl Friedrich Schinkel / Albert Speer

In Kooperation mit der Architekturzeitschrift ARCH+. Architektur ist für mich sozusagen die leibhaftige Verkörperung der Gattungsgeschichte. Gattungsgeschichtlich sind wir den…

Schriften zu Planwirtschaft und Krise

 

Im zweiten Band der Gesammelten Schriften Friedrich Pollocks steht seine Habilitationsschrift über die sowjetische Planwirtschaft im Zentrum.

 

HEFT 17

Mit Beiträgen von Alex Gruber, Niklaas Machunsky, Marlene Gallner, Joachim Bruhn, Karl Pfeifer, David Hellbrück, Caroline Glick, Michael Heidemann, Thorsten Fuchshuber, Florian Ruttner, Theodor W. Adorno, Christoph Hesse, Claude Lanzmann, Jean-Michel Frodon, Aljoscha Bijlsma, Renate Göllner, Gerhard Scheit, Klaus Heinrich, Kaveh Nassirin, Manfred Dahlmann und Christian Thalmaier.

Parmenides und Jona

Ein Buch nicht der Re-Mythisierung, sondern der Mythoskritik, allerdings einer Kritik, die den Mythos ernst nimmt. Daher: »Mein Thema lautet:…

Versuch über die Schwierigkeit nein zu sagen

Neinsagen ist die Formel des Protestes. In einer Welt, die zu Protesten Anlaß bietet, scheint es nicht überflüssig, diese Formel…

wie eine religion der anderen die wahrheit wegnimmt

Im ersten Band der Neuen Folge der Reden und kleinen Schriften untersucht Klaus Heinrich die Quelle des christlichen Antisemitismus im…

Neuigkeiten

Rezension von Friedrich Pollock: Marxistische Schriften (Gregor-Sönke Schneider)

18. Oktober 2018

Gregor-Sönke Schneider Rezension Friedrich Pollock: Marxistische Schriften   Friedrich Pollock ist neben Leo Löwenthal einer der weithin Vergessenen des in Frankfurt am Main gegründeten Instituts für Sozialforschung, das 1933 ins…

[weiterlesen]

Friedrich Pollock: Gesammelte Schriften in sechs Bänden

10. Oktober 2018

Eine Übersicht zum Editionsprojekt der Gesammelten Schriften Friedrich Pollocks (herausgegeben von Philipp Lenhard) können auf der folgenden Überblicksseite abgerufen werde.

[weiterlesen]

Alfred Sohn-Rethel: Gesammelte Schriften & Biografie

7. Oktober 2018

Eine biografische Skizze Alfred Sohn-Rethels, weitere Informationen zu den Gesammelten Schriften und der Biografie von Carl Freytag (2019) finden Sie hier.

[weiterlesen]

Neuerscheinung: Alfred Sohn-Rethel: Geistige und körperliche Arbeit

1. Oktober 2018

Wir freuen uns nach langersehntem Warten, auf folgende Neuerscheinung an dieser Stelle hinweisen zu dürfen. Anlässlich des traurigen Anlasses von Alfred Sohn-Rethels Tod im Jahr 1990, schrieb Hans Martin Lohmann…

[weiterlesen]

Buchvorstellung & Vortrag (Wien): Friedrich Pollock und der Anfang der Kritischen Theorie

29. September 2018

Friedrich Pollock (1894–1970) steht als bedeutendster Ökonom des Instituts für Sozialforschung zu Unrecht im Schatten der großen Denker der Kritischen Theorie. Sein Werk hat zwar das Denken Adornos, Horkheimers, Neumanns…

[weiterlesen]

Bereits Mitglied?

Die Mitgliedschaft im Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V. (ab 15 € monatlich) beinhaltet:

  • 50% Rabatt auf alle lieferbaren Titel
  • Den kostenlosen Bezug aller Neuerscheinungen (inkl. der Zeitschriften Pólemos und sans phrase)
  • Willkommensgeschenk bei Abschluss der Mitgliedschaft (aktuelle Neuerscheinung & ein Überraschungsbuch)
  • Diskussion über Verlagsprogramm auf der jährlichen Mitgliedervollversammlung