Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.

Neuigkeiten

Herbstvorschau online

9. Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, wir dürfen mitteillen, dass die Herbstvorschau für 2019 nun online ist und alsbald auch gedruckt vorliegt. Für Herbst/Winter erwarten Sie vier neue Titel: Florian Ruttner:…

[weiterlesen]

Antwort des ça ira-Verlags und der Initiative Sozialistisches Forum

30. April 2019

In ihrer jüngsten Ausgabe Nr. 81 hat die Redaktion Bahamas auf S. 79 folgendes erklärt: »In einem Periodikum, das es mit den Toten hält, deren Nachlässe die Seiten füllen, hat…

[weiterlesen]

Jour Fixe Sommer 2019 online!

18. April 2019

Wir dürfen hiermit mitteilen, dass das aktuelle Jour Fixe-Programm online ist. Die ausführliche Version ist hier abrufbar. »Aufhören!« Zum Tod von Joachim Bruhn Am 28. Februar dieses Jahres ist unser…

[weiterlesen]

Rezension zu Pollocks »Marxistischen Schriften« von Maximilian Huschke

11. April 2019

Auf literaturkritik erschien eine Rezension zu dem von Philipp Lenhard herausgegebenen ersten Band der Gesammelten Schriften Friedrich Pollocks: Viel ließe sich über Friedrich Pollock anmerken, was selten getan wird, weil…

[weiterlesen]

Gespräch mit Klaus Thörner auf Radio Corax: »150 Jahre deutscher Politik gegen einen jugoslawischen Staat«

9. April 2019

Im Rahmen einer KSR-Veranstaltungsreihe über Jugoslawien fand kürzlich ein Vortrag von Klaus Thörner über Deutschlands Südostpläne in Weimar statt. Radio Corax sendete dazu ein Gespräch mit Klaus Thörner über die…

[weiterlesen]

Mitgliedschaft abschließen!

Jetzt Mitglied im Institut für Sozialkritik (ISF) e.V. werden und auf alle lieferbaren Titel 50% Rabatt erhalten & alle Neuerscheinungen gratis frei Haus beziehen.

Termine mit unseren Autorinnen und Autoren

 

 

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:00
Wien, depot, Breite Gasse 3
40 Jahre „Islamische Republik Iran“: 40 Jahre Terror, Antisemitismus & europäisches Appeasement
mit Mahsa Abdolzadeh, Stephan Grigat, Sama Maani & Gerhard Scheit

 

Dienstag, 12. Juni 2019
Potsdam, Moses Mendelssohn Zentrum, Am Neuen Markt 8
Modernisierter Antizionismus. Wie antisemitisch ist die BDS-Bewegung?
Vortrag von Stephan Grigat

 

Montag, 17. Juni 2019
Freiburg
„Wegen Auschwitz in die Politik“. Die deutsche Linke, der Antisemitismus und das iranische Regime
Vortrag von Stephan Grigat

Montag, 1. Juli 2019, 20:00
Gießen, AK 44
Von „Globalisten“ und „Weltverderbern“. Die Neue Rechte und der Antisemitismus
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook
Dienstag, 2. Juli 2019, 18:00
Trier, B21, Universität Trier
Kritik der Arbeit & Moishe Postones Kritik des Antisemitismus
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook

 

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:00
Trier, Universität Trier, N3
Iran – Israel – Deutschland: Antisemitismus, Außenhandel & Atomprogramm
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 4. Juli 2019, 19:00
Tübingen, Hörsaal 24, Kupferbau, Hölderlinstraße 5
Der Exodus der Juden aus der arabischen Welt: Diskriminierung, Flucht & Vertreibung
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:00
Freiburg, Baires, Günterstalstr. 37
Die Sehnsucht nach dem geschlossenen Handelsstaat oder:
Weltmarkt, Wertgesetz und Judenhass
Vortrag von Gerhard Scheit im Rahmen der jour fixe-Reihe der ISF

 

Montag, 4. November, 19:00-21:00
Berlin, Helle Panke e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9
Individueller Terror - Georg Elser und die Linke
Vortrag & Diskussion mit Matheus Hagedorny
Kosten: 2€
Weitere Informationen: Helle Panke