Neuerscheinungen

HEFT 20

Mit Beiträgen von Thorsten Fuchshuber, David Hellbrück, Alex Traiman, Ksenia Svetlova, Caroline Glick, Gerhard Scheit, Till Gathmann, Jonathan S. Tobin, Norman J.W. Goda, Alexandra Bandl, H.v.Z., Bruno Chaouat, Georges-Arthur Goldschmidt, Oskar Maria Graf, Markus Bitterolf, Miriam Mettler, Alex Gruber, Felix Brandner, Luis Gruhler, Michael Heidemann, Joachim Bruhn, Manfred Dahlmann

Schluckebier

Klappentext der Erstausgabe im Agis Verlag von 1932 Georg Glaser, 21 alt, vor Monaten noch Fürsorgezögling, beschreibt in Form einer Selbstbiographie…

Geheimnis und Gewalt

Georg K. Glaser, ein schreibender Arbeiter, der, wie Franz Jung, aus dem Umfeld der revolutionären Bewegung stammt, stellt sich in…

HEFT 19

Mit Beiträgen von Lea Wiese, Jonathan Ariel, Gerhard Scheit, Christian Thalmaier, Joachim Bruhn, Albert Memmi, Florian Hessel, Rainer Bakonyi, Georges-Arthur Goldschmidt, Stephan Jungk, Theodor W. Adorno, Robert Minder, Frank Müller, Katrin G. Schuster, Miriam Mettler, Rolf Bossart und Manfred Dahlmann.

Schiffbruch beim Spagat

Geschöpft wird hier allein aus dem Vorrat der Wissenschaften, die herkömmlich solche des Geistes oder der Gesellschaft und inzwischen lieber Kulturwissenschaften heißen. Zu Recht: denn die vor vierzig Jahren verkündete Austreibung des Geistes aus den Geisteswissenschaften ist vollbracht. Was aber nicht bedeutet, daß die von ihm Verlassenen endlich Ruhe gäben.

Realität und Imagination

»Nie hätte ich gedacht, daß die Kisten, in denen ich alte Dokumente meiner Eltern wähnte, wenn sie aufgeklappt werden, plötzlich…

Neuigkeiten

Neuerscheinung: sans phrase, Heft 20

28. Juli 2022

Neuerscheinung sans phraseZeitschrift für IdeologiekritikHeft 20Juli 2022, 248 Seiten, 20 EuroISSN 2194-8860 Bruno Chaouat fragt ›Is deconstruction good for the jews?‹ und Alex Traiman fragt, ob sich Israel auf der…

[weiterlesen]

Besprechung zu Pollocks »Schriften zu Planwirtschaft und Krise« in der »Zeitschrift Marxistische Erneuerung«

21. Juli 2022

In der »Zeitschrift Marxisitische Erneuerung« Nr. 130 erschien eine ausführliche Besprechung über Friedrich Pollocks Schriften zu Planwirtschaft und Krise: »Der Anhang des Bandes enthält auch zahlreiche biographische Daten über die…

[weiterlesen]

Caroline Neubaur über Klaus Heinrich in der aktuellen »Psyche«

18. Juli 2022

In der Psyche 7/22 erschien eine Besprechung von Caronline Neubaur, in der Heinrichs Aufsatz wie eine religion der anderen die wahrheit wegnimmt ausführliche Erwähnung findet: »Heinrich hat in seinen sämtlichen…

[weiterlesen]

Zum 20. Jahrestag: Markus Bitterolfs Aufsatz über den Mord an Marinus Schöberl nun frei zugänglich

13. Juli 2022

Anlässlich des heutigen 20. Jahrestages des Mordes dreier Neonazis an Marinus Schöberl am 13. Juli 2002 kann man Markus Bitterolfs in der sans phrase #11 erschienenen Aufsatz über die Tat…

[weiterlesen]

Peter Nowak auf Telepolis über Thorsten Fuchshubers Analyse des russischen Racket-Regimes

22. Juni 2022

In seinem Artikel Putins bürgerlicher Racket-Staat und der Unterschied zum Faschismus (19. Juni 2022) würdigt Peter Nowak Thorsten Fuchshubers Analyse der Racket-Strukur des russischen Regimes unter Vladimir Putin: »Dass es…

[weiterlesen]

Bereits Mitglied?

Die Mitgliedschaft im Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V. (ab 15 € monatlich) beinhaltet:

  • 50% Rabatt auf alle lieferbaren Titel
  • Den kostenlosen Bezug aller Neuerscheinungen (inkl. der Zeitschriften Pólemos und sans phrase)
  • Willkommensgeschenk bei Abschluss der Mitgliedschaft (aktuelle Neuerscheinung & ein Überraschungsbuch)
  • Diskussion über Verlagsprogramm auf der jährlichen Mitgliedervollversammlung