Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.

Neuigkeiten

Rezension zu Pollocks »Marxistischen Schriften« von Maximilian Huschke

11. April 2019

Auf literaturkritik erschien eine Rezension zu dem von Philipp Lenhard herausgegebenen ersten Band der Gesammelten Schriften Friedrich Pollocks: Viel ließe sich über Friedrich Pollock anmerken, was selten getan wird, weil…

[weiterlesen]

Gespräch mit Klaus Thörner auf Radio Corax: »150 Jahre deutscher Politik gegen einen jugoslawischen Staat«

9. April 2019

Im Rahmen einer KSR-Veranstaltungsreihe über Jugoslawien fand kürzlich ein Vortrag von Klaus Thörner über Deutschlands Südostpläne in Weimar statt. Radio Corax sendete dazu ein Gespräch mit Klaus Thörner über die…

[weiterlesen]

Neuerscheinung März II: Renate Göllner: »Freiheit und Trieb«

26. März 2019

Soeben neu erschienen: Renate Göllner Freiheit und Trieb An den Grenzen der Psychoanalyse 15€, März 2019, 224 Seiten, ISBN: 978-3-86259-150-3   Freuds Psychoanalyse erscheint immer schon veraltet und ist zugleich…

[weiterlesen]

Neuerscheinung März I: Joachim Bruhn: »Was deutsch ist«

26. März 2019

In erweiterter Auflage neu erschienen: Joachim Bruhn Was deutsch ist Zur kritischen Theorie der Nation 21€, März 2019, 300 Seiten, ISBN: 978-3-86259-141-1 2., erweiterte und überarbeite Auflage von 1994  …

[weiterlesen]

Buchbesprechung: »Hineinspringen in die Welt der Maschinenwesen«

15. März 2019

Tobias Gschwendtner über den Erzählband »Das Ideal des Kaputten« von Alfred Sohn-Rethel. Aus: Versorgerin #121. »Technische Vorrichtungen sind in Neapel grundsätzlich kaputt: nur ausnahmsweise und dank einem befremdlichen Zufall kommt…

[weiterlesen]

Mitgliedschaft abschließen!

Jetzt Mitglied im Institut für Sozialkritik (ISF) e.V. werden und auf alle lieferbaren Titel 50% Rabatt erhalten & alle Neuerscheinungen gratis frei Haus beziehen.

Termine mit unseren Autorinnen und Autoren

 

Freitag, 13. Dezember 2019, 19:30
Stuttgart, Bischof-Moser-Haus, Wagnerstraße 45
Der zerrissene Faden
Buchvorstellung mit Tjark Kunstreich
Weitere Informationen: Facebook