Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.

Rundfunkbeitrag: Manfred Dahlmann zum Gedächtnis

Am 30. Juni 2018 strahlte das Freie Sender Kombinat Hamburg einen dreistündigen Rundfunkbeitrag zum Gedächtnis an Manfred Dahlmann aus. Die Sendung produzierten Martin Blumentritt und Michael Löbig, die unter anderem in Manfred Dahlmanns Hamburger Zeit das Buch Geld und Geist. Zur Entstehungsgeschichte von Identitätsbewusstsein und Rationalität seit der Antike von Rudolf W. Müller über längere Zeit hinweg gemeinsam diskutieren.

Die Sendung, in der Manfred Dahlmann großzügig im O-Ton zu Wort kommt, umkreist jene Themen, die ihn geistig beschäftigten und soll fortgesetzt werden.

Der Beitrag kann hier in vier Teilabschnitten nachgehört werden.