Willy Huhn im Zeit-Magazin-Newsletter

Im Rahmen der »Sieben-Uhr-Ausgabe« des Zeit-Magazin-Newsletters, der Kulturschaffenden in Zeiten ihrer relativen Abwesenheit eine Bühne bieten möchte, empfahl Koljah von der Antilopen Gang Willy Huhns Studie über die »Vorgeschichte des Nazifaschismus« in der deutschen Sozialdemokratie:

»Koljah: Gerade lese ich Willy Huhns Der Etatismus der Sozialdemokratie. Zur Vorgeschichte des Nazifaschismus. Eine spannende Textsammlung des weitgehend vergessenen Rätekommunisten Willy Huhn. Es geht darum, dass die SPD im Grunde die erste nationalsozialistische Partei war und dass man sie schon seit über 100 Jahren für jedes der Menschheit einigermaßen zuträgliche Projekt komplett vergessen kann, weil sie sich damals gegen Marx und für Lassalle, also für den Staat, entschieden hat.« [Weiterlesen]