Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.
jw 1

Hinweis: Von 22. April bis 8. Mai kann es bei Bestellungen mitunter zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neuigkeiten

Vorschau 2018

28. Mai 2018

Unsere Vorschau für das Jahr 2018 ist nun online, kann aber auch gedruckt bezogen werden und wird jeder Bestellung direkt über den Verlag obligatorisch beigelegt.          …

[weiterlesen]

Neue Website

20. Mai 2018

Liebe Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen, werte Leserinnen und Leser, nach Jahren ist es nun soweit: Seit dem 20. Mai 2018 verfügt der ça ira-Verlag, die Initiative Sozialistisches Forum…

[weiterlesen]

Mitgliedschaft abschließen!

Jetzt Mitglied im Institut für Sozialkritik (ISF) e.V. werden und auf alle lieferbaren Titel 50% Rabatt erhalten & alle Neuerscheinungen gratis frei Haus beziehen.

Termine mit unseren Autorinnen und Autoren

 

 

Dienstag, 23. April 2019, 18:30
Wien, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7
Individueller Terror - Georg Elser und die Linke
Vortrag & Diskussion mit Matheus Hagedorny
Weitere Informationen: Facebook

 

Mittwoch, 24. April 2019, 20 Uhr
Hauptgebäude der Universität Bonn, Hörsaal 8, Bonn
Von Adorno zu Mao. Über die schlechte Aufhebung der antiautoritären Bewegung
Vortrag von Jens Benicke
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 25. April 2019
Offenbach
Kritik des Antisemitismus in der heutigen Gesellschaft
Vortrag von Stephan Grigat

 

Donnerstag, 25. April 2019, 16:00
Wien, IWK, Berggasse 17/1
Adornos negative Dialektik und Beethovens Spätstil
Vortrag von Gerhard Scheit im Rahmen der Reihe: Aufklärung und die
‚Tradition der Unterdrückten‘

 

Freitag, 26. April 2019, 18:30
Jena, Universität, Carl-Zeiss-Straße 3, Hörsaal 7
Der Antisemitismus der Ajatollahs
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook

 

Mittwoch, 1. Mai, 19:00
Trier, Komplex-Infoladen, Hornstraße 7
Individueller Terror - Georg Elser und die Linke
Vortrag & Diskussion mit Matheus Hagedorny
Weitere Informationen: Facebook

 

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:00
Hannover, ver.di Höfe, Goseriede 10
Die Aktualität der Antisemitismuskritik Moishe Postones
Vortrag von Stephan Grigat

 

Freitag, 10. Mai 2019
Heidelberg, Universität
Oscar Wilde trifft Guy Debord. Kritik der Arbeit, Ästhetik und die kategorischen Imperative
Vortrag von Stephan Grigat

 

Samstag, 11. Mai 2019, 14:30
Mannheim, Jugendkulturzentrum Forum, Neckarpromenade 46
Adorno und die Ajatollahs: Kritische Theorie, Zionismus und das iranische Regime
Vortrag von Stephan Grigat

 

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19:00
Wien, depot, Breite Gasse 3
40 Jahre „Islamische Republik Iran“: 40 Jahre Terror, Antisemitismus & europäisches Appeasement
mit Mahsa Abdolzadeh, Stephan Grigat, Sama Maani & Gerhard Scheit

 

Montag, 27. Mai 2019
München
Die Rechtspopulisten und Israel
Vortrag von Gerhard Scheit
Weitere Informationen: www.dig-muenchen.de/events

 

Montag, 17. Juni 2019
Freiburg
„Wegen Auschwitz in die Politik“. Die deutsche Linke, der Antisemitismus und das iranische Regime
Vortrag von Stephan Grigat

 

Dienstag, 18. Juni 2019
Potsdam, Moses Mendelssohn Zentrum, Am Neuen Markt 8
Modernisierter Antizionismus. Wie antisemitisch ist die BDS-Bewegung?
Vortrag von Stephan Grigat

 

Dienstag, 2. Juli 2019
Trier
Kritik der Arbeit & Moishe Postones Kritik des Antisemitismus
Vortrag von Stephan Grigat

 

Mittwoch, 3. Juli 2019
Trier
Iran – Israel – Deutschland: Antisemitismus, Außenhandel & Atomprogramm
Vortrag von Stephan Grigat

 

Donnerstag, 4. Juli 2019
Tübingen
Der Exodus der Juden aus der arabischen Welt: Diskriminierung, Flucht & Vertreibung
Vortrag von Stephan Grigat

 

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:00
Freiburg, Baires, Günterstalstr. 37
Die Sehnsucht nach dem geschlossenen Handelsstaat oder:
Weltmarkt, Wertgesetz und Judenhass
Vortrag von Gerhard Scheit im Rahmen der jour fixe-Reihe der ISF