Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.

Neuigkeiten

Französische Übersetzung von »Vom Antizionismus zum Antisemitismus«

4. Oktober 2019

Dank der Übersetzungskünste von Memphis Krickeberg ist der Text »Vom Antizionismus zum Antisemitismus« nun auch auf Französisch zugänglich: Joachim Bruhn: De l’antisémitisme à l’antisionisme

[weiterlesen]

Besprechung: Friedrich Pollocks »Marxistische Schriften« von Andreas Fisahn

2. Oktober 2019

In der Ausgabe III/2019 der Zeitschrift Arbeit – Bewegung – Geschichte erschien eine ausführliche Rezension zu den Marxistischen Schriften von Friedrich Pollock (hrsg. von Philipp Lenhard). »›Marxistische Schriften‹ nennt der Herausgeber Pollocks…

[weiterlesen]

Friedrich Pollock auf Portugiesisch

28. September 2019

Ausgewählte Schriften von Friedrich Pollock aus den Jahren 1932 bis 1941 liegen nun unter dem Titel Crise e transformação estrutural do capitalismo: artigos na Revista do Instituto de Pesquisa Social…

[weiterlesen]

Joachim Bruhn: »From Anti-Zionism to Antisemitism«

9. September 2019

Der 1997 in der Jungle World erschienene Zeitungsartikel Vom Antizionismus zum Antisemitismus von Joachim Bruhn ist nun erstmals in englischer Sprache auf unserer Website abrufbar und steht unter unserer Rubrik…

[weiterlesen]

»Der zerrissene Faden« in der Frankfurter Rundschau

6. September 2019

Die Frankfurter Rundschau vom 5. September bespricht die beiden Bücher von Nathan Weinstock und George Bensoussan. Weinstocks Buch erschien unlängst bei uns, das von Bensoussan bei den Kollegen von Hentrich…

[weiterlesen]

Mitgliedschaft abschließen!

Jetzt Mitglied im Institut für Sozialkritik (ISF) e.V. werden und auf alle lieferbaren Titel 50% Rabatt erhalten & alle Neuerscheinungen gratis frei Haus beziehen.

Termine mit unseren Autorinnen und Autoren

 

 

Donnerstag, 17. Oktober, 19:00
Cafee Koz, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt/Main
Rackets. Kritische Theorie der Bandenherrschaft
Buchvorstellung mit Thorsten Fuchshuber
Veranstaltung von der Gruppe Prozionistische Linke Ffm
Weitere Informationen: Facebook

 

Freitag, 18. Oktober, 15:00-19:00
Wien, IWK, Berggasse 17/1, 1090 Wien
Adorno gegen seine Liebhaber verteidigt
Mit Beiträgen von Alex Gruber, Philip Zahner, Aljoscha Bijlsma und Florian Ruttner
Weitere Informationen: IWK

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:30
Heilbronn, Weinvilla, Cäcilienstraße 66
Der Exodus der Juden aus der arabischen Welt: Diskriminierung, Flucht & Vertreibung
Vortrag von Stephan Grigat

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 20:15
Wien, Neues Institutsgebäude, Hörsaal II, Universitätsstraße 7
Rackets. Kritische Theorie der Bandenherrschaft
Buchvorstellung und Diskussion mit Thorsten Fuchshuber
Weitere Informationen: Facebook

 

Montag, 4. November, 19:00-21:00
Berlin, Helle Panke e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9
Individueller Terror - Georg Elser und die Linke
Vortrag und Diskussion mit Matheus Hagedorny
Kosten: 2€
Weitere Informationen: Helle Panke

 

Dienstag, 5. November 2019, 19:00
Anna & Arthur, Katzenstrasse 2, 21335 Lüneburg
Georg Elser in Deutschland
Buchvorstellung mit Matheus Hagedorny
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 7. November 2019, 18:30
Wien, Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1
Der Exodus der Juden aus der arabischen Welt: Diskriminierung, Flucht & Vertreibung
Vortrag von Stephan Grigat
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 7. November 2019, 19:00
Cafee Koz, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt/Main
Georg Elser in Deutschland
Buchvorstellung mit Matheus Hagedorny
Veranstaltung von der Gruppe Prozionistische Linke Ffm
Weitere Informationen: Facebook

 

Freitag, 8. November 2019, 17:00
Wien, IWK, Berggasse 17/1, 1090 Wien
Pangermanismus. Edvard Beneš und die Kritik des Nationalsozialismus
Buchvorstellung mit Florian Ruttner
Weitere Informationen: Facebook

 

Freitag, 8. November 2019, 20:00
Wien, Café Gagarin, Garnisongasse 24
Johann Georg Elser: Der Hitlerattentäter
Buchvorstellung anlässlich des 80. Jahrestags des Bürgerbräu-Anschlags mit Matheus Hagedorny
Weitere Informationen: Facebook

 

Donnerstag, 14. November 2019, 19:30
Zürich, Israelitische Cultusgemeinde, Lavaterstrasse 3
Die iranische Bedrohung. Antisemitismus, Atomprogramm und die israelischen Reaktionen
Vortrag von Stephan Grigat
Anmeldung erforderlich: wildmann@swissonline.ch, (Lichtbildausweis mitnehmen & Zeit für Einlasskontrollen einplanen)

 

Donnerstag, 21. November 2019, 19:00
Cafee Koz, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt/Main
Pangermanismus. Edvard Beneš und die Kritik des Nationalsozialismus
Buchvorstellung mit Florian Ruttner
Veranstaltung von der Gruppe Prozionistische Linke Ffm
Weitere Informationen: Facebook

 

Montag, 2. Dezember 2019, 19:00
Raum HZ 6, Hörsaalzentrum, IG Farben Campus der Universität, Theodor-W.-Adorno-Platz, Frankfurt/Main
Wie die arabische Welt ihre Juden verlor
Doppelbuchvorstellung mit Nathan Weinstock und Georges Bensoussan
Weitere Informationen: Facebook