Verlag der Initiative Sozialistisches Forum
Institut für Sozialkritik Freiburg (ISF) e.V.

Neuerscheinung: »Georg Elser in Deutschland« von Matheus Hagedorny

Wir freuen uns über eine Neuerscheinung: Pünktlich zum 80. Jahrestag des Attentats auf Hitler durch Georg Elser am 8. November, erschien nun Matheus Hagedornys Studie Georg Elser in Deutschland.

»Vom Feind des Volksgemeinschaft zum deutschen Helden in 80 Jahren: Georg Elser (1903–1945) wollte Adolf Hitler 1939 mit einer Bombe töten und scheiterte nur knapp. Nach langer Verleumdung setzt ihm die deutsche Gesellschaft ein Denkmal nach dem anderen. Am Umgang mit Elser zeigen sich die Leerstellen und Abgründe der deutschen ›Aufarbeitung der Vergangenheit‹. Das Buch geht der Frage nach, was das Andenken an den christlich und kommunistisch geprägten Attentäter in Deutschland über Jahrzehnte blockierte und warum der einsame Widerstandskämpfer heute kein Vorbild sein kann.«

Georg Elser in Deutschland